Einsätze

BMA Platanenhof

Alarmmeldung vom 16.02.2010, 12:34 Uhr
FW Oberuzwil, BMA Platanenhof, Alst. 1

Am Einsatz beteiligt waren:
16 Angehörige der Feuerwehr AdF
1 HRB Wärmebildkamera
Polizei

Am Dienstag um 12.34 Uhr wurde die Feuerwehr mit der Alarmmeldung "BMA Platanenhof" aufgeboten.

Lage beim Eintreffen der Feuerwehr:
Die Erkundung durch den Einsatzleiter hat ergeben, dass in einem Abstellraum im Dachgeschoss des Verwaltungsgebäudes ein Warmwasserboiler überhitzt hat. Durch den abtropfenden Kunsstoff der Klemmenabdeckung hat der darunterliegende Holzboden Feuer gefangen. Die brennende PVC-Abdeckung hat eine massive Verrauchung des Abstellraumes zur Folge. Als sich die Brandgase ins Treppenhaus ausbreiteten, löste der Brandmelder den Alarm aus.

Einsatzmittel, Massnahmen und Einsatzverlauf:
Unter Atemschutz konnte das Feuer mit dem Schnellangriff rasch gelöscht werden. Gleichzeitig wurde mit dem Überdruckbelüfter im Treppenhaus ein Überdruck erzeugt, welcher die Brandgase aus dem Abstellraum direkt ins Freie zwang.

zurück

 

© by M. Graf