Einsätze

Tierrettung

Alarmmeldung vom 12.02.2012, 15:45 Uhr
FW Oberuzwil, Tierrettung Kuh in Jauchekasten, Alst. 1.0

Am Einsatz beteiligt waren:
18 Angehörige der Feuerwehr AdF
2 Mannschaftstransporter MT
1 Rüstwagen
1 Hubretterbühne HRB

Lage beim Eintreffen der Feuerwehr:
Eine Kuh war durch eine Öffnung in die Jauchgrube gefallen. Der Tierarzt wurde durch den Landwirt aufgeboten.

Einsatzmittel, Massnahmen und Einsatzverlauf:
Mit Hilfe von Spannset und Endlosgurten konnte die Kuh mit einem Stapler aus der Grube gerettet werden. Während des ganzen Rettungsvorganges wurde mit dem Entlüftungsgerät aus einer Nachbaröffnung das Grubengas abgesaugt und somit die Frischluftzufuhr in die Jauchegrube zur Kuh und den Feuerwehrangehörigen gewährleistet.

zurück

Bildergalerie

Tierrettung

zur Bildergalerie

© by M. Graf